Mag. Benjamin Opratko

Projektmitarbeiter

Forschungsschwerpunkte

  • Rassismusforschung
  • Antimuslimischer Rassismus und Islamophobie
  • Hegemonietheorie und kritische Theorien des Politischen
  • Internationale Politische Ökonomie

Kurzbiographie

Benjamin Opratko war von 2012 bis 2014 DOC-Stipendiat der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) und Projektmitarbeiter am Institut für Politikwissenschaft der Universität Wien. Zurzeit ist er Marietta Blau-Stipendiat des Österreichischen Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und Gastwissenschaftler am Institut für Soziologie der Universität Hamburg. Er promoviert zum Thema „Aktuelle Artikulationsformen des antimuslimischen Rassismus in Österreich“.

Kontakt

Mag. Benjamin Opratko
Email: benjamin.opratko@univie.ac.at
univie.academia.edu/BenjaminOpratko

Publikationen

Ausgewählte Publikationen

  • Von der Hall’schen Rassismusanalyse zum politischen Antirassismus: Aktuelle Kämpfe um das „Muslimische Andere“, in: Backhouse, Maria/Kalmring, Stefan/Niggemann, Janek/Steckner, Anne (Hg.), In Hörweite von Stuart Hall: Gesellschaftskritik ohne Gewähr, Hamburg (Argument), erscheint 2015 (gem. mit Fanny Müller-Uri)
  • Das Lächeln nicht verlieren! Stuart Hall als sozialistischer Intellektueller, in: Brunow, Dagmar (Hg.), Stuart Hall. Aktivismus, Pop und Politik, Mainz (Ventil Verlag), 2015 (gem. mit Janek Niggemann)
  • Crisis Management by Subjectivation: Toward a Feminist Neo-Gramscian Framework for the Analysis of Europe’s Multiple Crisis, in: Globalizations, 12(6), 2015 (gem. mit Katharina Hajek), doi:10.1080/14747731.2015.1102380
  • L’islamophobie et les théories critiques du racisme, in: Période. Revue en ligne de théorie marxiste, 2014, (gem. mit Fanny Müller-Uri; übersetzt von Selim Nadi)
  • Subjektivierung als Krisenbearbeitung. Feministische und neogramscianische Perspektiven auf die Internationale Politische Ökonomie, in: Femina Politica. Zeitschrift für feministische Politikwissenschaft, 22(1), 2013 (gem. mit Katharina Hajek)
  • Politische Theorie nach Antonio Gramsci, Münster (Westfälisches Dampfboot), 2012, zweite überarbeitete Auflage 2014
  • ABC der Alternativen 2.0, Hamburg (VSA), 2012 (Hg. gem. mit Ulrich Brand, Bettina Lösch und Stefan Thimmel)
  • Ein theoretischer Universalschlüssel? Zur Ontologisierung des Hegemoniebegriffs bei Laclau und Mouffe, in: Dzudzek, Iris/Kunze, Caren/Wullweber, Joscha (Hg.), Diskurs und Hegemonie. Gesellschaftskritische Perspektiven, Bielefeld (transcript), 2012
  • Gramsci global. Neogramscianische Perspektiven in der Internationalen Politischen Ökonomie, Hamburg (Argument), 2011 (Hg. gem. mit Oliver Prausmüller)
  • Neogramscianische Perspektiven in der IPÖ: Eine Einführung, in: Opratko, Benjamin/Prausmüller, Oliver (Hg.), Gramsci global. Neogramscianische Perspektiven in der Internationalen Politischen Ökonomie, Hamburg (Argument), 2011 (gem. mit Oliver Prausmüller)