arts-based research

links

PERFORMANCE PHILOSOPHY A new association for a new field

This new association is open to all researchers concerned with the relationship between performance & philosophy. It is free to join and anyone can become a member by visiting the PERFORMANCE PHILOSOPHY website at http://performancephilosophy.ning.com For more information see the following PDF here

[SOUNDCHECK PHILOSOPHIE] Das Festival [soundcheck philosophie] versammelt seit 2011 die Protagonist/innen der Performativen Philosophie im deutschsprachigen Raum.

JAR The Journal for Artistic Research (JAR) is an inter-national, online, Open Access and peer-reviewed journal for the identification, publication and dissemination of artistic research and its methodologies, from all arts disciplines.

SAR The Society for Artistic Research (SAR) was established in March 2010 as an independent, non-profit organisation for the purpose of publishing the Journal for Artistic Research (JAR). It is a dynamic, international group that is encouraging discussion and activity dedicated to artistic research.

RESEARCH CATALOGUE an international database for artistic research.

UNIVERSITÄT FÜR ANGEWANDTE KUNST


STOCKHOLM UNIVERSITY OF THE ARTS conducts artistic research that is visible and attractive to the outside world. Stockholm University of the Arts is a driving force for national and international co-operation in artistic research.

TANZQUARTIER WIEN Das Tanzquartier Wien (TQW) ist eines der wichtigsten Häuser in Europa, wenn es um das Weiterdenken und die Förderung von zeitgenössischem Tanz und Performance, sowie den damit in Verbindung stehenden theoretischen Diskursen und Positionen geht. Vor dem Hintergrund eines transdisziplinären Kunstverständnisses, das sich auch in der Lage des TQW inmitten des MuseumsQuartier Wien wieder findet, bestimmen das Erspüren von gegenwärtigen Entwicklungen und richtungweisenden Tendenzen im Tanzschaffen und die dialogische Nähe mit den Künstlerinnen und Künstlern unser Handeln ebenso wie die Formate.


MAX REINHARDT SEMINAR

TBA 21 Thyssen-Bornemisza Art Contemporary (TBA21) wurde 2002 von Francesca Habsburg in Wien gegründet und verkörpert die vierte Generation aktiver Kunstförderung der Familie Thyssen. TBA21 sieht sich in erster Linie der Unterstützung zeitgenössischer Kunstproduktion und der Kommissionierung und Verbreitung von unkonventionellen Projekten, die die Kategorien traditioneller Disziplinen herausfordern, verpflichtet.

PARA Plattform Künstlerische Forschung in Österreich
Die Plattform Künstlerische Forschung in Österreich (PARA) wurde im März 2011 in Wien gegründet und zielt darauf, Aktivitäten im Bereich künstlerscher Forschung zu initiieren, sichtbar und wirksam werden zu lassen sowie diese national und international zu vernetzen.

EXPEDITION PHILOSOPHIE E.V. organisiert und fördert Projekte zur Philosophie und Kunst, Wissenschaftskommunikation, künstlerischer Darstellung von Theorie (Symposien, Aufführungen, Seminare, Vermittlungsveranstaltungen u.ä.); entwickelt und erprobt neuer Formen von Philosophie und künstlerischer Darstellung von Theorie durch künstlerische, mediale und philosophische Formate (z.B. Theaterprojekte, Ausstellungen etc.); …

PERFORMATIVE PHILOSOPHIE Plattform für Performative Philosophie: diese Seiten sind eine Plattform für Performative Philosophie, die im Anschluss an das Performance-Philosophie-Festival [soundcheck philosophie] gegründet wurde. Akteure können sie nutzen, um auf die eigenen Aktivitäten aufmerksam zu machen, ihre Theorien zur Diskussion zu stellen, etc. Interessierte können die Entwicklung und die verschiedenen Ansätze und Zugänge verfolgen und kommentieren.