Diese Seite ist Bestandteil der Online-Datenbank
ILLUMINIERTE HANDSCHRIFTEN AUS ÖSTERREICH
(ca. 780 - ca. 1250)


LINK ZUR SUCHMASKE

Logo


Schloß Tirol (bei Meran)

unbekannt, entstanden um 1150/1200, Provenienz: Ambras, Bibliothek des Schlosses, Nr. 60, Lokalisierung: Österreich (?)

240/170 mm., 194 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Kanonbild=Kreuzigung Christi mit Maria und Johannes, oben Sol und Luna, unten zwei unidentifizierbare Heilige als Halbfiguren (fol. 84).

Inhalt:
Missale

Literaturhinweise: Hermann, Tirol, 1905, Nr. 1 (S. 1f.)




HOME