Diese Seite ist Bestandteil der Online-Datenbank
ILLUMINIERTE HANDSCHRIFTEN AUS ÖSTERREICH
(ca. 780 - ca. 1250)


LINK ZUR SUCHMASKE

Logo


Admont, Stiftsbibliothek

Cod. 15, entstanden um 1190/1210, Lokalisierung: Admont

448/320 mm., 156 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): zwei Mischwesen mit Flügeln, Tierklauen und Menschenköpfen bilden Initiale I (fol. 57v) Kaiser Augustus als Halbfigur mit Krone und Szepter, unten vor einem Schreibpult ein sitzender junger Mönch, der sich eine Feder zuschneidet (Initiale A, fol. 84).

Inhalt:
Chronicon mundi

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 63



Cod. 16, entstanden um 1170/1175, Lokalisierung: Admont

405/285 mm., 342 pag. Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Ganzseitige kolorierte Federzeichnung: Abt Irimbert von Admont mit Buch vor Architekturkulisse (pag. b), Zierrahmen (pag. 1), Randzeichnung: Salbung Sauls durch Samuel (pag. 81), Zierrahmen mit Christus (pag. 164), Randzeichnung: David erhält die Nachricht vom Tode Sauls (pag. 169), Randzeichnung: Prophet Nathan mit Schriftband (pag. 236), Randzeichnung: König David thronend (pag. 237), Zierrahmen (pag. 525), Mönch mit Buch, stehend (Initiale P, pag. 526), Zierrahmen (pag. 684)

Inhalt:
Irimberti, abbatis Admontensis, Expositio in IV libros regum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 33 (S. 55-57) - Holter, Buchmalerei, 1964, Nr. 28 (S. 79) - Braun, Irimbert, 1973, 266-323 - List, Admont, 1974, 73 - Tomaschek, Kunstschatten, 1987, Nr. 19 (S. 80-83)



Cod. 17, entstanden um 1170/1175, Lokalisierung: Admont

395/275 mm., 444 pag. Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Berufung Josuas (Initiale E, pag. 4), Hieronymus mit Buch, sitzend, mit Schreiber (Initiale D, pag. 72), Der Herr spricht zu Josua (Initiale D, pag. 149), Zierrahmen (pag. 224), Die Berufung Judas (Initiale P, pag. 227), Der Erzengel Gabriel erscheint Zacharias (Initiale Z, pag. 334), Abt Irimbert diktiert seinem Schreiber (Initiale F, pag. 389), stehender Mönch, Irimbert (?)(Figureninitiale I, pag. 417), Der 'Erbe', Ruth und Boas (Initiale C, pag. 421).

Inhalt:
Irimbert, abbatis Admontensis, Expositio in libros Josue, Judicum et Ruth

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 34



Cod. 18, entstanden um 1180/1180, Lokalisierung: Admont

390/280 mm., 296 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): runder Zierrahmen (fol. 1*), hl. Nikolaus mit Buch und Pedum (Initiale O, fol. 4v), die Köpfe der hl. drei Könige, darüber der Stern (Initiale M, fol. 37v), Marter des hl. Blasius (Initiale A, fol. 60), hl. Gregorius sitzend als Halbfgur mit Buch (Initiale C, fol. 66v), Prophet Jeremias betend (Initiale U, fol. 97), Apostel Jakobus mit Schriftband (Figureninitiale I, fol. 119v), Apostel Philippus mit Ranke (Figureninitiale P, fol. 126v), Petrus mit Schlüssel (Initiale O, fol. 142), Maria mit Kind = Maria mit Blume in der Rechten, Christus mit Globus in der Linken (Initiale U, fol. 163), Krönung Mariae, unten Tod Mariae (Initiale H, fol. 163), Christus umarmt Ecclesia (Initiale O, fol. 164v), hl. Michael tötet den Drachen (Initiale F, fol. 178v), hl. Ursula mit Lampe und Palmzweig (Initiale U, fol. 186), Allerheiligen (Initiale H, fol. 190v), hl. Martin schlafend, mit Christus und einem Engel (Initiale O, fol.

Inhalt:
Liber matutinalis

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 35



Cod. 23, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

385/260 mm., 296 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): stehender Mann mit Mütze, Rankenzweig und Buch (Figureninitiale J, fol. 1), nackter Mann ersetzt die Cauda einer Initiale Q, darin: stehender Bischof mit Pedum (fol. 122), stehender Bischof, der den Kopf trauernd auf die Hand stützt (Figureninitiale I, fol. 161)

Inhalt:
Decretum Gratiani, Pars I

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 14 - Stelzer, Recht, 1982



Cod. 24, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

410/300 mm., 215 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Papst Gregor VII. stehend (Figureninitiale J, fol. 129v), hl. Blandina (Initiale B, fol. 158v)

Inhalt:
Passionale

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 47



Cod. 25, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

340/300 mm., 272 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): männliche Figur umklammert die Initiale T (fol. 24v), Mönch (Initiale F, fol. 269), Jüngling und Frau (Balbina) als Halbfiguren (Initiale S, fol. 299v)

Inhalt:
Passionale

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 48



Cod. 33, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

393/280 mm., 166 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): schreibender Mönch, der auf einen Drachen tritt (Initiale F, fol. 1), sitzender Mönch mit Buch (Initiale F, fol. 1)

Inhalt:
Hieronymus, Super Ezechielem

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 13



Cod. 35, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich (?)

385/265 mm., 326 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): stehender Mönch = Gratian (Initiale H, fol. 12), Arkadengliederung (fol. 71v), Ein Vater übergibt seinen Sohn dem Kloster (Initiale Q, fol. 91v), stehender Geistlicher (Initiale Q, fol. 109v), stehender Bischof (Initiale E, fol. 123v), junger Mann in Tunika (Initiale V, fol. 129v), stehender Bischof (Initiale V, fol. 131), zwei Jünglinge mit spitzen Mützen im Gespräch (Initiale D, fol. 133), stehender Bischof (Initiale L, fol. 135v), stehender Bischof (Initiale A, fol. 140v), Jüngling (Initiale Q, fol. 145v), stehender Kleriker (Initiale C, fol. 148v), zwei Kleriker (Initiale C, fol. 172), Kleriker mit Buch (Initiale C, fol. 174v), ein bärtiger Mönch übergibt einem bartlosen Mönch ein Buch (Initiale A, fol. 178v), ein liegender Jüngling als Ersatz der Cauda, innen ein Kleriker mit Buch (Initiale Q, fol. 189v), stehender Abt mit Buch (Initiale Q, fol. fol. 192v), zwei Kleriker neben einer Initiale D (fol. 195)

Inhalt:
Decretum Gratiani glossatum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 72 - Stelzer, Recht, 1982



Cod. 36, entstanden um 1147/1164, Lokalisierung: Admont

370/260 mm., 134 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Mönch=Petrus Lombardus, sitzend mit Buch (Initiale C, fol. 1)

Inhalt:
Petrus Lombardus, Commentarius in Psalmos

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 5 - Stelzer, Recht, 1982 - Mairold, Steiermark, 1988, Nr. 10 (S. 35f.) - Wind, Schreibschule, 1996, 378 - Simader, Rein, 2001, 5 Anm. 41



Cod. 40, entstanden um 1190/1200, Lokalisierung: Admont

430/300 mm., 182 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Gregor der Große sitzend (Initiale C, fol. 1v)

Inhalt:
Gregorius Magnus, Registrum epistolarum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 64



Cod. 42, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

395/300 mm., 161 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): ganzseitige Federzeichnung: Jüngling mit quadratischem Schema (fol. 16), Federzeichnung: thronender Bischof mit Mitra und Pedum (fol. 158v)

Inhalt:
Psalterium tetraglotton S. Hieronymi

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 65



Cod. 43, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

380/260 mm., 342 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): sitzender Mönch mit Buch (Initiale Q, fol. 19v), Bischof mit Kasel, Mitra, Pedum und Buch (Initiale Q, fol. 40), Mann und Frau, einander umarmend (Initiale Q, fol. 110v) Federzeichnung: Arbor consanguinitatis (fol. 193) Miniatur: Arbor consanguinitatis - bärtiger Mann, sitzend, mit Tafel, darunter ein bärtiger Mann, in der Mitte Kopf einer Frau (fol. 342v).

Inhalt:
Decretum Gratiani pars II et III
Partes codicis Justiniani

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 15 - Stelzer, Recht, 1982



Cod. 50, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Augustinus, Enarrationes in Psalmos

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 137 (S. 156)



Cod. 51, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

370/270 mm., 208 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Augustinus, Enarrationes in Psalmos

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 49



Cod. 52, entstanden um 1147/1164, Lokalisierung: Admont

360/255 mm., 125 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Paulus mit Buch (Initiale P, fol. 57) Paulus schreibend (Initiale P, fol. 91v)

Inhalt:
Petrus Lombardus, Commentarius in epistolas sancti Pauli

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 6 - Stelzer, Recht, 1982 - Mairold, Steiermark, 1988, Nr. 11 (S. 36) - Wind, Schreibschule, 1996, 378 - Simader, Rein, 2001, 5 Anm. 41



Cod. 58, entstanden um 1160/1170, Lokalisierung: Admont

355/240 mm., 176 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Arkadengliederung (fol. 1-2), auf fol. 1v Frau mit Kopftuch und Buch Mönch=Abt Gottfried von Admont mit Buch, oben die Taube des hl. Geistes (Initiale C, fol. 3), Johannes ev. schreibend (Initiale B, fol. 9v), Anbetung der hl. drei Könige=Epiphanie (Initiale C, fol. 11v), Taufe Christi (Initiale O, fol. 12), Darbringung im Tempel (Initialligatur PE, fol. 22), Verkündigung (Initiale M, fol. 64), Opferung Isaaks (Initiale P, fol. 64), Paulus und Philippus ap. (Initiale O, fol. 81v), Christus mit Maria und Martha (Initiale Q, fol. 141),

Inhalt:
Godefridus I., abbas Admontensis, Homeliae in festa

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 10 (S. 40-42) - List, Admont, 1974, 60f.



Cod. 62, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

350/240 mm., 180 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Arkadengliederung (fol. 1v-2v), auf fol. 2 Frau mit Buch Prophet Jeremias (Initiale E, fol. 3), Paulus (Initialen E und D, fol. 5v), David vor König Achis (Initiale D, fol. 74), Noli me tangere (Initiale S, fol. 74), Christus segnend (Figureninitiale I, fol. 99), Marientod (Initiale U, fol. 99v), Maria als Kind mit ihren Eltern (Initiale D, fol. 109v), Prophet Isaias als Halbfigur, darunter drei Lasten schleppende Figuren (Initiale O, fol. 144v).

Inhalt:
Godefridus I., abbas Admontensis, Sermones in dominicas et aliqua festa

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 11 (S. 42-44) - List, Admont, 1974, 61



Cod. 63, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Godefridus I., abbas Admontensis, Homiliae in dominicas

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 138 (S. 156)



Cod. 64, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Psalterium glossatum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 139 (S. 156)



Cod. 71, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Flavius Josephus, Antiquitates Iudaeorum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 140 (S. 156)



Cod. 72, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

345/250 mm., 228 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Josephus Flavius sitzend, die Schreibfeder schneidend (Initiale A, fol. 2)

Inhalt:
Flavius Josephus, Antiquitates Iudaeorum et de bello Judaico

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 25



Cod. 73, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

355/243 mm., 176 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Ganzseitige Federzeichnung: die Geschichte vom reichen Prasser und vom armen Lazarus (fol. 1) Elkana und seine beiden Frauen Hanna und Pennina (Initialen F und U, fol. 138)

Inhalt:
Godefridus I., abbas Admontensis, Homiliae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 12



Cod. 77 (zusammengehörig mit Admont, Stiftsbibliothek, Cod. 78), entstanden um 1140/1160, Lokalisierung: Admont (?)

335/240 mm., 160 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Zeichenproben am unteren Seitenrand: bärtiger Männerkopf (fol. 16), Vogel (fol. 116v).

Inhalt:
Augustinus, De civitate Dei

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 38



Cod. 78 (zusammengehörig mit Admont, Stiftsbibliothek, Cod. 77), entstanden um 1140/1160, Lokalisierung: Admont (?)

335/240 mm., 171 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Augustinus, De civitate Dei

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 38



Cod. 80, entstanden um 1175/1180, Lokalisierung: Admont

330/230 mm., 312 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Frau, Hund und Bär bilden eine Initiale D (pag. 1), hundeartiges Tier und stehende Gestalt mit Fischschwanz und Teufelskopf bilden Initiale U (pag. 32), Markuslöwe und Johannesadler bilden Initiale J (pag. 34), Matthäusengel und Lukasstier (Initiale Q, pag. 39), Johannes ev. mit Buch (Figureninitiale J, pag. 40), Frauenkopf Initiale J, pag. 47).

Inhalt:
Zacharias Chrysopolitanus, Harmonia evangeliorum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 36 (S. 64f.)



Cod. 82, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

335/235 mm., 216 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Richardus a S. Victore, Opuscula quaedam

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 50



Cod. 83, entstanden um 1190/1200, Lokalisierung: Admont

324/234 mm., 121 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Federzeichnung: sitzender Mann mit Buch und Feder = Hieronymus ? (fol. 121v) (Fig. 86).

Inhalt:
Hieronymus, Commentarii in Jeremiam lib. 1-6

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 66 - Fingernagel/Simader, Ergänzungen, 2001



Cod. 84, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

324/218 mm., 777 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): schreibender Mönch (Initiale Q, fol. 1) radierte Federzeichnung: sitzender Mönch mit Schriftrolle (fol. 73).

Inhalt:
Hieronymus, hebraicarum questionum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 41



Cod. 89, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

334/240 mm., 146 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Federzeichnung: Labyrinth, in der Mitte: Theseus erschlägt den Minotaurus (Verso des Vorsatzblattes) Kentaur, der auf einer Geige spielt (Initiale N, fol. 65v)

Inhalt:
Cassiodorus, Historia ecclesiastica tripartita

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 23



Cod. 90, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

335/230 mm., 118 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Christus, auf dem Regenbogen thronend (Initiale O, fol. 115v).

Inhalt:
Jarlandus Chrysopolitanus, Candela

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 51



Cod. 92, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

320/220 mm., 164 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): schreibender Mann vor Schreibpult (Initiale D, fol. 1)

Inhalt:
Expositio evangelii S. Matthaei

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 32 - Fingernagel/Simader, Ergänzungen, 2001



Cod. 106, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

320/230 mm., 147 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Commentarius in Prophetarum majorum
Versus de volucribus, feris et arboribus

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 52



Cod. 107, entstanden um 1180/1200, Lokalisierung: Österreich (?)

325/230 mm., 95 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): zwei Kentauren mit Wams, Zipfelmütze und Stab, kämpfend (Initiale P, fol. 1v) Zeichenprobe am unteren Rand, ein männlicher Kopf en face (fol. 12v).

Inhalt:
Commentarius in Oseam prophetam

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 53



Cod. 109, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Beda venerabilis, Commentarius in Lucam

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 141 (S. 156)



Cod. 110, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

318/230 mm., 129 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Commentarius in Iohannem

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 54



Cod. 112, entstanden um 1175/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Origenis homiliae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 142 (S. 156)



Cod. 114, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Umland Salzburg

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Homiliae SS. patrum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 143 (S. 156)



Cod. 125, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

312/210 mm., 160 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Ganzseitige Federzeichnung: Augustinus sitzend auf einem Faltstuhl, mit vier Schülern: Alyppius, Navigius, Licentius und Trigetius (fol. 1). Johannes Chrysostomus als Halbfigur mit Buch (Initiale D, fol. 2v), hl. Augustinus als Halbfigur mit Buch (Initiale O, fol. 10r)

Inhalt:
Iohannes Chrysostomus, Liturgica
Augustinus, De Genesi ad litteram (?)
Augustinus, Opera

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 21



Cod. 131, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

310/210 mm., 206 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Honorius von Autun auf dem Schaft einer (Initiale L, fol. fol. 1v) Randzeichnung: Halbfigur einer Frau und eines Bischofs (fol. 185v) Arkadengliederung, Köpfe bilden teilweise Kapitelle (fol. 186-189v)

Inhalt:
Honorius Augustodunensis, Speculum ecclesiae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 39



Cod. 132, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

312/220 mm., 133 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): ein Mann und ein Tier bilden eine Initiale B (Figureninitiale B, fol. 1v) Randzeichnung: zwei am Hinterleib zusammengewachsene Tiere (fol. 38v) ein männliches Mischwesen und zwei Tiere bilden eine Initiale D (fol. 40), junger Ritter zu Pferd, einen Falken auf der Faust (Initiale E, fol. 76), ein Jüngling ersticht ein hasenartiges Tier = Jüngling und hasenartiges Tier bilden Initiale A (fol. 94v)

Inhalt:
Hegesippus, Historia de excidio urbis Hierosolymitanae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 24



Cod. 137, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich (?)

310/200 mm., 301 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): zwei nackte Jünglinge (Initiale B, fol. 1)

Inhalt:
Commentarius in psalmos et aliqua cantica

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 67



Cod. 143, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Palladius, Historia Lausiaca

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 144 (S. 156)



Cod. 158, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

300/210 mm., 199 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Commentarius in Oseam, Johel, Amos et Abdiam

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 55



Cod. 159, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

295/210 mm., 184 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Commentarius in Pentateucum et Josuam

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 56



Cod. 164, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

300/195 mm., 126 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Kaiser Konstantin mit Krone, Szepter und Schwert (Figureninitiale I, fol. 51v)

Inhalt:
Ottonis, episcopi Frisingensis, Chronicon

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 22



Cod. 165 (zusammengehörig zu Cod. 166), entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich (Admont ?)

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Augustinus, Tractatus in evangelium secundum Iohannem

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 145 (S. 156)



Cod. 166 (zusammengehörig zu Cod. 165), entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Augustinus, Tractatus in evangelium secundum Iohannem

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 145 (S. 156)



Cod. 173, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

310/225 mm., 213 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Ambrosius, Expositio in evangelium Lucae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 57



Cod. 176, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Hrabanus Maurus, Expositio in libros regum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 146 (S. 156)



Cod. 184, entstanden um 1202/1208, Lokalisierung: Admont

300/210 mm., 228 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Mönch mit Stab (Initiale A, fol. 58v), Jüngling umarmt Schaft der Initiale P (Initiale P, fol. 64), der Traum des Josef (Initiale C, fol. 111)

Inhalt:
Chromatii et Heliodori episcoporum epistola ad S. Hieronymum
Breviarium apostolorum
Martyrologium Usuardi

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 62 - Mairold, Steiermark, 1988, Nr. 27 (S. 44)



Cod. 218, entstanden um 1050/1100, Lokalisierung: Salzburg (?)

300/235 mm., 251 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Hieronymus, Epistolae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 2



Cod. 221, entstanden um 1162/1162, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Senecae rhetoris excerpta controveriarum
Senecae philosophi opus de beneficiis et de clementia

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 147 (S. 156) - Mairold, Steiermark, 1988, Nr. 40 (S. 49)



Cod. 223, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich

270/180 mm., 169 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Hugo de S. Victore, De sacramentis

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 69



Cod. 224, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Gregorius Magnus, Homiliae in Ezechielem

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 148 (S. 156)



Cod. 226, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

280/180 mm., 237 Bll.


Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Reiter auf langhalsigem, giraffenartigem Tier (Initiale D, fol. 54), ein Mann als Ersatz der Cauda der Initiale Q, darin: oben David, darunter Saul läßt Achimelech und die Priester töten (fol. 70v)

Inhalt:
Psalterium glossatum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 26



Cod. 227, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Homiliae SS. patrum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 149 (S. 156)



Cod. 229, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Commentarius in XII prophetas minores

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 150 (S. 156)



Cod. 231, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

302/204 mm., 112 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Cassiodorus, Variae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 40



Cod. 237, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Commentarius in libros regum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 151 (S. 157)



Cod. 239, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

285/205 mm., 134 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): hl. Augustinus thronend, mit Pedum und Buch (Initiale O, fol. 1)

Inhalt:
Augustinus, De genesi ad litteram

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 42



Cod. 242, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Iohannes Chrysostomos, Homiliae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 152 (S. 157)



Cod. 243, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich

275/200 mm., 143 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Der aussätzige Hiob und seine Frau (Initiale U, fol. 72), Judith erschlägt Holofernes (Initiale A, fol. 99v)

Inhalt:
Bibliorum pars

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 68



Cod. 244, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Zierbogen fol. 1 und fol. 135v, Markus ev. sitzend (Initiale ###, fol. 4)

Inhalt:
Beda Venerabilis, Commentarius in Marcum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 153 (S. 157)



Cod. 246, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): ein mit einem harten Stift eingedrückter Christuskopf fol. 123v.

Inhalt:
Beda Venerabilis, Expositio in actus apostolorum et apokalypsin

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 154 (S. 157)



Cod. 250, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Hieronymus, Vitae patrum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 155 (S. 157)



Cod. 251, entstanden um 1200/1220, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Genesis cum glossa ordinaria

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 193 (S. 158)



Cod. 255, entstanden um 1175/1180, Lokalisierung: Admont

260/170 mm., 138 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Randzeichnung: Mandragorawurzel in Menschengestalt (fol. 6), Christus umarmt Ecclesia (Initiale O, fol. 12)

Inhalt:
Anselmus Cantuariensis, Explanationes in Cantica

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 37 (S. 65) - G. Swarzenski, Salzburg, 1913, 156 Anm. 1 - Holter, Buchmalerei, 1964, Nr. 29 (S.79f.)



Cod. 256, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich (Admont ?)

280/180 mm., 127 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): ein Mönch mit einem Buch, auf einem Hund stehend (Initiale P, fol. 1)

Inhalt:
Hieronymus, Commentarius in Matthaeum
Beda Venerabilis, De locis sanctis

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 58 (S. 78)



Cod. 257, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Collectiones canonum, Ivonis episcopi Carnotensis epistolae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 156 (S. 157)



Cod. 259, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Ambrosius, Opera aliquot

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 157 (S. 157)



Cod. 260, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Eusebius Caesariensis, Historia ecclesiastica

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 158 (S. 157)



Cod. 262, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Gregorius Magnus, Moralia in Iob

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 159 (S. 157)



Cod. 267, entstanden um 1140/1200, Lokalisierung: Österreich

270/185 mm., 66 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): hl. Quirinus als Halbfigur, mit Palmzweig (Initiale O, fol. 1), hl. Quirinus stehend, mit spitzem Hut, Buch und Palmzweig (Initiale J, fol. 11v)

Inhalt:
Metellus Tegerensis, Quirinalia, Historia belli sacri

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 59 (S. 78)



Cod. 271, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

290/185 mm., 165 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Randzeichnung: sitzendes Tier (fol. 16v) Claudianus als Halbfigur mit Mütze und Buch (Initiale M, fol. 117v)

Inhalt:
Augustinus, Opera
Claudianus Mamerti, De statu animae lib. 1-2

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 43 - Mairold, Steiermark, 1988, Nr. 299 (S. 169f.)



Cod. 273, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Bernardus Claraevallensis, Sermones super Cantica canticorum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 160 (S. 157)



Cod. 281, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

290/210 mm., 154 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): hl. Hieronymus sitzend, mit Buch (Initiale U, fol. 1)

Inhalt:
Origenes, Homiliae in librum Numerorum, Tnugdali Hiberni Visio de inferno
Marcus Scotus, Visio Tnugdali de inferno

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 17



Cod. 284, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

280/185 mm., 99 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): der aussätzige Hiob, der Teufel und Gottvater als Halbfigur (Initiale U, fol. 1)

Inhalt:
Job glossatus

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 27



Cod. 285, entstanden um 800/850, Lokalisierung: Salzburg (?)

265/170 mm., 211 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Origenes, Homiliae in Genesin et Exodum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr.1 - Bischoff, Schreibschulen, 1980, 173



Cod. 286, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

244/180 mm., 220 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Initialligatur I A M; Mönch bildet Figureninitiale I (fol. 9)

Inhalt:
Petrus Lombardus, liber III. et IV. sententiarum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 16



Cod. 287, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich

270/170 mm., 170 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Evangelium Lucae glossatum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 70



Cod. 289, entstanden um 1150/1175, Provenienz: unbekannt - nicht in mittelalterlichen Admonter Katalogen, Lokalisierung: Salzburg (?)

243/165 mm., 133 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Erzbischof Anselm von Canterbury übergibt der Gräfin Mathilde sein Werk (fol. 1v), Anselm von Canterbury übergibt den Mönchen seine Orationes (fol. 2), Christus in der Mandorla, links kniet Anselm, rechts Mathilde (fol. 2v), Verherrlichung Mariae = Maria mit Kind, thronend, unten Isaias und Jeremias, drei Mönche und drei Nonnen als Halbfiguren (fol. 21v), Johannes der Täufer, daneben Enthauptung des Johannes (fol. 34v), Befreiung Petri=Petrus aus dem Gefängnis (fol. 40), Paulus, von Christus im Himmel empfangen, darunter 'Humilitas abbatissa', Liukarth und Yrmindrut=Irmintrut (fol. 44v), Johannes verläßt seine Gattin (fol. 56), Steinigung des hl. Stephanus, darüber Christus und zwei Engel (fol. 66) Seewunder des hl. Nikolaus (fol. 72v), hl. Benedikt, von Romanus genährt (fol. 80v), Maria Magdalena salbt die Füße Christi (fol. 83)

Inhalt:
Anselmus Cantuariensis, Meditationes et Orationes

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 7 - Holter, Oberösterreich, 1956, 249, Anm. 41 - Tomaschek, St. Paul, 1991, Nr. 2.7 (S. 56-58) - Wind, Vorauer Evangeliar, 1995, 57 Anm. 69 - Simader, Gleink / Waldhausen, 2002, 2.

Weitere Infos im Internet



Cod. 292, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont

260/170 mm., 140 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): langhaariger, halbnackter Jüngling, einen Drachen haltend (Initiale P, fol. 21v), sitzender Teufel (Initiale C, fol. 110v), nackter Jüngling und ein hundeartiges Tier auf dem Querbalken einer Initiale H sitzend (fol. 128v)

Inhalt:
Hugo de S. Victore, Commentarius in hierarchiam Pseudo-Dionysii

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 28 - Mairold, Steiermark, 1988, Nr. 300 (S. 170) - Simader, Rein, 2001, 4 Anm. 33



Cod. 294, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich (?)

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Cassianus, Collationes patrum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 161 (S. 157)



Cod. 296, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich (?)

Initialen (?)
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Directorium liturgicum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 162 (S. 157)



Cod. 324, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Hugo de S. Victore, In Ecclesiasten

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 163 (S. 157)



Cod. 354, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Origenis homiliae in Leviticum, Josua et judicum libros

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 165 (S. 157)



Cod. 357, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Hieronymus, super Ecclesiasten
Beda Venerabilis, In proverbia Salomonis

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 166 (S. 157)



Cod. 365, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Petrus Lombardus, Commentarius in epistolas S. Pauli
Bandini compendium sententiarum Petri Lombardi

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 196 (S. 159)



Cod. 366, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Honorius Augustodunensis, Gemma animae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 167 (S. 157)



Cod. 370, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Beda Venerabilis, Expositio in epistolas canonicas

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 168 (S. 157)



Cod. 376, entstanden um 1100/1200, Provenienz: Frauenkloster Admont, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Passionale

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 169 (S. 157)



Cod. 378, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Gregorius Magnus, Moralia in Iob

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 170 (S. 157)



Cod. 389, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

240/160 mm., 105 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Gratian schreibend (Initiale Q, fol. 1) Randzeichnung: Ein Hirsch vor einer sich aufbäumenden Schlange (fol. 105v)

Inhalt:
Gratianus cum glossa

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 30 - Stelzer, Recht, 1982



Cod. 406, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Scripta aliquot patrum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 171 (S. 157)



Cod. 407, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Bernardus Claraevallensis, De libero arbitrio

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 172 (S. 157)



Cod. 408, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Gregorius Magnus, Moralia in Iob

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 173 (S. 157)



Cod. 414, entstanden um 1200/1250, Lokalisierung: Österreich

240/165 mm., 80 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Profilmasken (Initiale M, fol. 1)

Inhalt:
Evangelium Marci glossatum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 71



Cod. 423 (fol. 1-120), entstanden um 900/1000, Lokalisierung: Salzburg

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Sermones SS. patrum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 136 (S. 156)



Cod. 432, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Ambrosius, De officiis lib. 1-3

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 174 (S. 157)



Cod. 437, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich


Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): rohe, undeutliche Federzeichnung: ein stehender Bischof (fol. 83v).

Inhalt:
Honorius Augustodunensis, Gemma animae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 175 (S. 157)



Cod. 451, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Bernardus Claraevallensis, De consideratione ad Eugenium papam libri V et aliquot epistolae eius

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 176 (S. 158)



Cod. 455, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

295/220 mm., 126 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Godefridus Admontensis, Homiliae dominicales et festivales

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 18



Cod. 506, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Commentarius in libros sententiarum
Hugo de S. Victore, Opuscula

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 178 (S. 158)



Cod. 511, entstanden um 1070/1080, Lokalisierung: Salzburg, St. Peter

230/180 mm., 236 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Kanontafeln (fol. 1-9v), Evangelistenbilder (fol. 11v, 85v, 132, 219v)

Inhalt:
Evangeliarium

Literaturhinweise: Buberl, Werke, 1907, 30-42, 49f., 51f. - Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 3 (S. 13-17) - Swarzenski G., Salzburg, 1913, 49-55 - Hofmann-Heck, Buchmalerei, 1937, 141 - Krause, Evangeliar, 1957, 61-69 - Baldass, Malerei, 1962, 55 - Holter, Buchmalerei, 1964, Nr. 1 (S. 71) - Dodwell, Painting, 1971, 71 - Tomaschek, Kunstschatten, 1987, Nr. 23 - Wind, Schreibschule, 1996, 368 - Pippal, Skriptorien, 1998, Nr. 201



Cod. 514, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Socrates, Cicero, Macrobius

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 179 (S. 158)



Cod. 517, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Rupertus Tuitiensis, Annulus seu dialogi de sacramentis fidei

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 180 (S. 158)



Cod. 539, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Bernardus Claraevallensis, De libero arbitrio

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 181 (S. 158)



Cod. 540, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

216/145 mm., 149 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Prophet Jeremias, trauernd (Initiale Q, fol. 6)

Inhalt:
Giselbertus Altissiodorensis, Commentarius in Threnos Jeremiae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 31



Cod. 548, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Österreich

215/135 mm., ### Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Cicero

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 61



Cod. 552, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Beda Venerabilis, Historia ecclesiastica gentis Anglorum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 182 (S. 158)



Cod. 567, entstanden um 1140/1160, Lokalisierung: Admont

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): fol. 45-46v Zierbogen. fol. 46v kleine Federzeichnung: ein Jüngling klettert auf einer Leiter zu einem Fenster empor, aus dem der Kopf Christi heraussieht

Inhalt:
Martyrologium Usuardi
Regula S. Benedicti

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 184 (S. 158)



Cod. 602, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Maria als Halbfigur (Initiale ###, fol. 21), hl. Katharina als Halbfigur (Initiale ###, fol. 197)

Inhalt:
Passionale

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 185 (S. 158)



Cod. 618, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Thomas Cisterciensis, Super cantica

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 186 (S. 158)



Cod. 638, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

210/150 mm., 88 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Thronende Maria, zu ihren Füßen zwei anbetende Frauen (Initiale A, fol. 1).

Inhalt:
Miracula Beatae Virginis Mariae

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 19



Cod. 654, entstanden um 1100/1150, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): fol. 116v grobe Federzeichnung (zwei Geistliche)

Inhalt:
Codex miscellaneus

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 187 (S. 158)



Cod. 672, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

215/120 mm., 117 Bll.


Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): ganzseitige Miniatur: Hugo de s. Victore schreibend (fol. 1) Arkadengliederung (fol. 107v, 110, 111) Zeichenprobe (später): Kopf eines Jünglings (fol. 117)

Inhalt:
Hugo de S. Victore, De archa Noe mystica

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 44



Cod. 679, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Kleine Randzeichnungen fol. 25, 26, 27.

Inhalt:
Canticum canticorum glossatum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 188 (S. 158)



Cod. 686, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Biblia sacra

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 189 (S. 158)



Cod. 712 (dazugehörig: Budapest, Nationalmuseum, Hs. n. 433), entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Lex Baiuvariorum
Edictum S. Stephani regis et alia

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 190 (S. 158) - Möser-Mersky, Bibliothekskataloge, 1961, 11



Cod. 763, entstanden um 1140/1160, Lokalisierung: Österreich (?)

150/110 mm., 98 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Ganzseitige Miniaturen: hl. Felicitas und ihre Kongregation (fol. 1v), hl. Felicitas und ihre sieben Söhne, in den Rahmenzwickeln Isaias, Elisäus, David und Moses (fol. 6v), hl. Felicitas auf einem Ruderboot, weiters segnender Christus, David, Salomon sowie der Matthäusengel und der Lukasstier (fol. 25v), hl. Felicitas mit den Häuptern ihrer sieben Söhne, flankiert von S. Gregorius und Jesus Syrach; in den Ecken David und Salomon (fol. 37v).

Inhalt:
Tuto (?), abbas Tharisiensis, opusculum de praeconiis S. Felicitatis

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 9



Cod. 767, entstanden um 1100/1200, Lokalisierung: Österreich

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): fol. 1v Initiale K, daneben die Figur eines Mönches, der ein Buch hält, braune Federzeichnung.

Inhalt:
Maximus, ?
Damascenus, ?
Seneca, ?

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 191 (S. 158)



Cod. 780, entstanden um 1150/1200, Lokalisierung: Admont (?)

158/118 mm., 112 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): ganzseitige Federzeichnung: Christus und Zachäus (fol. 1v)

Inhalt:
Tuto (?), liber de suscipiendo deo
Passio S. Viti et sociorum

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 45



Cod. 786, entstanden um 1150/1160, Lokalisierung: Admont

235/165 mm., 131 Bll.

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): Arkadengliederung oder andere architektonische Seitengliederung (fol. 26-28v, 116v, 117 [mit Teufelchen], 118, 119).

Inhalt:
Missale

Literaturhinweise: Buberl, Steiermark, 1911, Nr. 20 - Haidinger, Kremsmünster, 1998, 33 Anm. 37



Fragm. 38 (Mondseer Homiliar 2), entstanden um 790/810, Lokalisierung: Mondsee

Initialen
Ausstattung höherer Ordnung (figürliche Initialen, Miniaturen, Kanontafeln etc.): keine

Inhalt:
Homiliar-Fragment

Literaturhinweise: Bischoff, Schreibschulen, 1980, 20f.




HOME