.
 

Ao. Univ.-Prof. Mag.Dr.iur. Gerald Kohl

Aktuell

Vom 10. bis 13. September 2018 findet in Wien die 70. Konferenz der "International Commission for the History of Representative and Parliamentary Institutions" statt. Weitere Informationen werden unter dem Menüpunkt ICHRPI publiziert.

Vom 8. bis 10. November 2017 fand in Wien die Tagung "Laien in der Gerichtsbarkeit. Geschichte und aktuelle Perspektiven" statt. Wie schon bei den Tagungen über "RichterInnen" (2013) und "Staatsanwälte" (2016) handelte es sich auch hier um eine Kooperation mit der Justizpraxis, diesmal mit der Sektion Strafrecht in der Vereinigung österreichischer Richterinnen und Richter. Weitere Informationen sowie insbesondere das Programm dieser Tagung finden Sie hier. Ein Tagungsband ist in Planung.

Zur Tagung "Staatsanwälte - Anwälte des Staates", bei der sich Referentinnen und Referenten aus dem In- und Ausland mit verschiedenen Einrichtungen zur Vertretung staatlicher Interessen beschäftigten, deren Geschichte nachgingen und Fragen zu deren aktueller Entwicklung diskutierten (Wien, 16. bis 18. November 2016; weitere Informationen hier) ist ein Tagungsband in Vorbereitung, der 2018 erscheinen wird.

Zur Tagung "Staatsgerichtsbarkeit in Vergangenheit und Gegenwart" an der PPKE (Pázmány Peter Katholische Universität) Budapest, Fakultät für Rechts- und Staatswissenschaft, veranstaltet 2015 gemeinsam mit Prof. István Szabó (Tagungsprogramm), wird 2017 ein Tagungsband erscheinen.

 

Aktuelle Ankündigungen / Lehre:

Information betreffend die LV 030447 KU "Juristische Quellenkunde und Recherche":

Am Aufnahmetest haben 246 Interessentinnen und Interessenten (von ca 340 Voranmeldungen) teilgenommen. Aufgenommen wurden jene 137 Personen, die mehr als den Durchschnittswert von 14,65 (von 25) Punkten erzielten. Dessen ungeachtet waren manche Antworten "erstaunlich"; so wusste etwa ein Drittel der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht, dass der sogenannte "Anschluss" 1938 stattgefunden hat...

Die Verteilung der Ergebnisse ist der folgenden Grafik zu entnehmen:

Ergebnisse Aufnahmetest 

Jüngst erschienen:

Arbeitsgemeinschaft Österreichische Rechtsgeschichte (Hrsg)

Rechts- und Verfassungsgeschichte

2016, Facultas
Auflage: 4. Auflage
XV, 393 Seiten
ISBN: 978-3-7089-1436-7

 

 

 

Das aktuelle Lehrveranstaltungsangebot finden Sie unter dem Menüpunkt "Lehre".
Weitere Ankündigungen zu den laufenden Lehrveranstaltungen finden Sie jeweils auf der Lernplattform (Moodle).